© Robert Stach, Bavarian Multirotorsquad Alle Logos und Bilder Urheberrechtlch geschützt

Das FPV Portal für München und Umgebung

Bavarian  Multirotor
Münchner FPV Races

In München brennt die Luft -

Gleich zweimal!

Die Münchner FPV Races an der

Flugwerft Schleißheim

Es geht heiß her in München. Im Rahmen der LVB- Modellflugtage an der Flugwerft Schleißheim veranstaltet der Luftsport-Verband Bayern e.V.  gleich zwei FPV Copter Rennen vor der beeindruckenden Kulisse der Flugwerft des Deutschen Museums. Für alle ist etwas geboten: Zuschauer, Piloten, Interessierte und Familien.

22. und 23. September 2018-

Zwei Tage - Zwei Rennen

Damit auch jeder Hobbyist, auch der mit wenig Zeit, einmal um den Sieg fliegen kann, werden zwei Einzelraces veranstaltet: Am 22. und 23. September 2018. Einlass ist um 8:45. Wir planen den Failsafecheck sowie die pilotenbesprechung um 9:30 ein Beginn ist 10:00 Uhr vor Ort, Ende der Races ist um 18:00 Uhr. Alle müssen das Gelände um allerspätestens 19:00 Uhr verlassen haben.
Erwachsene 20 EUR, Jugendliche 0EuroDas Startgeld wird vom Luftsport-Verband Bayern e.V. erhoben und wird vor ort Bar bezahlt. Das Startgeld kann nicht zurückerstattet werden. Die Anmeldung findest du hier  weiter unten Anmeldung

Lass dir dieses Event nicht entgehen

Es wird einen spektakulären Track geben, der mit der Hilfe vom lokalen shop aus der Augsburger gegend um die Ecke FPVCopter.de, alles beinhaltet, was ein spannendes FPV Erlebnis ausmacht. Wir freuen uns besonders, dass der Münchner Shop FPV-Customs.de tolle Preise für die Piloten spendet und wir sind dabei noch mehr tolle Sachen für euch zu organisieren, damit keiner leer aus geht.

Sei auch Du dabei und flieg mit uns!

Ob Pilot oder Zuschauer, jung, alt, Anfänger, Fortgeschrittner, Profi, Freestyler oder Racer, jeder ist willkommen um den Sieg zu fliegen, zuzuschauen, fachzusimpeln oder einfach die Atmosphäre zu genießen.    Auch Interessierte oder andere Hobbyisten sind herzlich eingeladen zu einem Plausch unter Modellbauern oder um Informationen zu unserem fantastischen Hobby einzuholen.

Die Regeln: Fly safe - have fun!

Zugelassene FPV Sender sind der ImmersionRC Tramp, alle TBS Unify Modelle und der FuriousFPV Stealth. Das Fluggerät muss konform mit deutschem Recht und insbesondere der Drohnenverordnung sein. Haftpflichtversicherung und zulässige Plakette sowie vorkonfigurierter Failsafe sind Pflicht. Jeder Kopter wird auf die Sendeleistung und konfigurierten Failsafe gechecked. Geflogen wird nach Aufsteigersystem. Es gibt Übungs-, Qualifikations- und Finalrunden. Geflogen wird nach Rundenzahl und Zeit mit professionellem Timingsystem. Wenn eure Qualifikation mal nicht so gut gelaufen ist, könnt ihr euch mit dem Aufsteigersystem noch an die Spitze kämpfen wenn ihr euch für die Finalläufe qualifiziert habt. Den Anweisungen der Rennleitung sind zu jeder Zeit folge zu leisten, ein Verstoß gegen die Regeln und Anweisungen kann zur Disqualifikation führen. Die Rennleitung behält sich vor Änderungen vorzunehmen um den Zeitplan einzuhalten. Eure Frequenzen werden hier veröffentlicht. Wir bitten Euch schon vorher wenn möglich diese einzustellen.

Anfahrt

Die Location befindet sich in der Flugwerft des Deutschen Museums in Schleißheim. Ferdinand-Schulz-Allee ,85764 Oberschleißheim Die Strecke ist auch Ausgeschildert. Am Ende der Strasse gibt es ein modernes Verglastes Gebäude,  vor dem Gebäude ist ein Parkplatz. Zwischen Gebäude und Parklpatz gibt es ein Tor zum Gelände Wichtig: Vor Ort Essen und Getränke werden kann man beim Deutschen Museeum vor Ort kaufen, für euer Leibliches Wohl ist also gesorgt. Toiletten gibt es in unmittelbarer Nähe. Strom und Wasseranschluss kann vor Ort nicht garantiert werden. Bitte bringt eure Ladeelektronik mit. Wenn ihr gar nichts habt, schreibt an BavarianMultirotor@gmail.com damit wir eine Lösung für euch finden können. Bei Regen muss das Race abgesagt werden wir geben uns allerdings mühe dann in naher Zukunft eine Ersatzveranstaltung zu finden..

Rechtliches

Die Durchfführung erfolgt namens und Im Auftrag des Luftsport-Verband Bayern e.V. vertreten durch Mateusz Roik. Der Veranstalter dieses Events ist ist der Luftsport-Verband Bayern e.V.  Der Veranstalter behält sich vor Teilnehmer von dem Event auszuschließen.

Minderjährige Teilnehmer

Minderjährige Teilnehmer müssen dem LVB zum Start eine Schriftliche Erlaubnis aller Erziehungsberechtigter vorlegen, desweiteren muss der LVB die Teilname genehmigen. Sie müssen von einem Erziehungsberechtigen begleitet werden.

Anmeldung

Zur Anmeldung Zur Anmeldung

Startgebühren

Teilnehmerlisten

Samstag 24/28

Sonntag 24/28

28 Startplätze pro Tag (First Come First Serve) -Maximal 4S Lipo (nicht überladen) -Propgröße 2 bis 6 Zoll FPV Racing Copter -25 mW EIRP FPV Sender Tramp, Unify oder Stealth -FPV Empfänger mit Brille oder Monitor -Vorkonfigurierter Failsafe
Teilnahmebedingungen
Denkt daran rechtezitig vor Beginn Anzureisen damit direkt starten. Checkt eure Emails, ihr kriegt weitere Infos auch auf diesem Weg sowie hier. Einlass ist ab 8:45. Rechnet Failsafecheck und Piloten-besprehung mit ein damit alles beim start um 10 uhr losgehen kann  

Bitte denkt daran rechtzeitig anzureisen am besten um 9 damit

wir Punkt 10 nach der Pilotenbesprechung mit den ersten

Heats starten können. Einlass ist um 8:45!

Ihr kriegt auch alle noch eine Infomailin der Woche vor der Veranstaltung